Start

„The best time to plan an experiment is after you’ve done it.“ (R. A. Fisher)

Auch wenn Softwareentwicklung immer häufiger nicht mehr rein als „Experiment“ durchgeführt wird: meistens wird zu spät mit dem Software-Test begonnen – nämlich erst dann, wenn die Programme (scheinbar) fertig entwickelt sind.

Es wäre daher nützlich, wenn die schwerst wiegenden Fehler schon früher erkannt würden – nämlich die Design-Fehler.

Zu diesem Zweck sieht das V-Modell vor, schon in frühen Projektphasen qualifizierte Tester einzubeziehen.

Als Informatiker mit über 40 Jahren Berufserfahrung biete ich an, bereits in der Analysephase Lösungsvorschläge kritisch auf ihre Umsetzbarkeit zu prüfen.

Aber wenn das verabsäumt wurde, kann ich auch in fortgeschrittenen Projektphasen durch exploratives Testen einen Beitrag leisten, dass viele Fehler dann doch nicht den Weg in das produktive System finden.

Und wenn nicht ich selber, dann möglicherweise einer meiner Geschäftspartner aus der Kategorie „alt, aber gut“.

Weil Erfahrung kann letztlich durch nichts ersetzt werden.