WienIT Dekathlon

In der WienIT gelte ich als Erfinder oder Vater des „WienIT Dekathlon“ – das waren verschiedene Sport- und Spielbewerbe für die Mitarbeiter der WienIT als Freizeit-Veranstaltungen, die Kosten wurden vom Unternehmen getragen, blieben aber in einem sehr überschaubaren Rahmen; meine Tätigkeiten waren dabei:

  • Festlegen der Bewerbe, der Termine und der Regeln je Bewerb
  • Ausarbeitung von Spielplänen, damit möglichst jeder mit jedem und gegen jeden drankommt, sobald Teams von zwei oder mehr gegeneinander antreten mussten
  • Auswertung der Einzelergebnisse und Erstellung einer Jahreswertung
  • Veröffentlichung aller dieser Ergebnisse im Intranet des Unternehmens
  • Vornahme der Siegerehrungen am Ende jedes Bewerbs und im größeren Rahmen für die Jahreswertung
  • … und obendrein die aktive Teilnahme bei fast allen diesen Bewerben (Ausnahme war Denksport, da ich die Fragen immer selbst zusammengestellt habe)

Die ziemlich regelmäßig ausgetragenen Bewerbe waren:

  • Bowling
  • Minigolf
  • Bogenschießen
  • Beachvolleyball
  • Tischtennis
  • Go-Kart
  • Tischfußball

Daneben wurden in einigen Jahren auch andere Bewerbe versucht, z.B.

  • Schifahren
  • Schwimmen
  • Boccia
  • Schnapsen
  • Sudoku
  • Denksport
  • Darts
  • Flohhüpfen
  • Dosenwerfen

Ziel der ganzen Sache war, dass sich die Mitarbeiter der WienIT abteilungsübergreifend etwas besser kennenlernen, und eben auch von einer anderen Seite als der rein fachlichen.

Dies wurde von einigen sehr gut angenommen, aber es gab natürlich auch solche, die in ihrer Freizeit absolut nichts mit der Firma zu tun haben wollten.

Die Veranstaltung hieß deswegen „Dekathlon“, weil 10 Ergebnisse in die Wertung kamen. Es wurden jedoch wesentlich mehr als 10 Bewerbe angeboten, damit auch diejenigen eine Chance in der Gesamtwertung haben, die nicht bei jedem Termin dabei sein konnten.

Das führte mit der Zeit zu einem Überangebot an Terminen, weshalb ab 2014 aus dem Dekathlon ein Triathlon wurde (die besten 3 Ergebnisse kamen in die Wertung, bei 5 bzw. 6 Bewerben).